Sie finden die wissens.blitze zum Thema Work-Life-Balance besonders spannend?

…dann möchte ich Sie auf die Befragung unserer gast.werkerin Alexandra Hauser hinweisen:

STUDIENTEILNEHMERINNEN GESUCHT!

Für eines meiner Forschungsprojekte zum Thema Work-Life Balance suche ich aktuell noch weitere StudienteilnehmerInnen! Vielleicht haben Sie kurz zehn Minuten Zeit und Lust, um an meiner Online-Befragung teilzunehmen?

In der Befragung sollen Ursachen, Konsequenzen und Einflussfaktoren einer (nicht) funktionierenden Work-Life-Balance näher untersucht werden. Die Teilnehmer haben dabei die Gelegenheit, sich selbst und ihre eigene Situation genauer unter die Lupe zu nehmen: Wo sind Konflikte zwischen Arbeit und Privatleben? Was kann man Positives aus der Arbeit ziehen und auch im Privatleben nutzen? Zusätzlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, einen von mehreren Amazon-Gutscheinen im Wert von jeweils 10 Euro zu gewinnen.

Teilnahmevoraussetzung ist eine Erwerbstätigkeit in Voll- oder Teilzeit.

http://www.unipark.de/uc/Work-Life-Balance_LMU/

Ihre Alexandra Hauser, LMU München

Print Friendly, PDF & Email

Kristin Knipfer

Dr. Kristin Knipfer forscht an der TU München an der Schnittstelle von organisationalem Lernen, Führung und Führungskräfteentwicklung. Sie untersucht unter anderem, wie Führungspersonen das Lernen von Organisationsmitgliedern, Teams und der Organisation als Ganzes erleichtern – oder verhindern. Sie ist als Dozentin für das Executive Education Center der TUM sowie als Trainerin für wissenschaftliche Einrichtungen tätig. Auf wissens.dialoge schreibt sie zu den Themen Führung und Lernen.