Haben Sie Spaß an Wissenschaftskommunikation? Machen Sie mit in unserem Team!

Wir engagieren uns begeistert in der Wissenschaftskommunikation und haben deshalb vor neun Jahren wissensdialoge.de gegründet. Damit wollen einen Beitrag dazu leisten, Wissenschaft und Praxis besser zu vernetzen. Wir sind immer gespannt auf der Suche nach Gastbeiträgen und laden nun auch neue Mitglieder ein, die Lust auf ein Mitwirken in unserem Team haben!

Die Idee hinter wissensdialoge.de

Die Forschungsarbeiten im Bereich der Psychologie bringen oft wertvolle Erkenntnisse, doch allzu selten finden die Studienergebnisse, Modelle und Tools Beachtung in der Praxis. Diesen Transfer wollen wir mit unserem Blog erleichtern. Deshalb schreiben wir mit Leidenschaft rund um die Themen Personalentwicklung, Organisationales Lernen, Team und Führung, immer auf der Suche nach neuen Ideen, Fragen und Antworten für die und aus der Praxis.

Verein & Editorial Board

Um den Blog nachhaltig und langfristig weiter betreiben zu können, haben wir 2019 den Verein wissensdialoge e.V. gegründet. Es besteht die Möglichkeit, Mitglied im Verein zu werden. Bei Interesse schicken wir Ihnen gerne mehr Informationen zur Vereinsstruktur.

Neben weiteren Vereinsmitgliedern sind wir nun auch auf der Suche nach neuen Redaktionsmitgliedern und laden Sie herzlich ein, Autorin / Autor oder Mitglied im Editorial Board zu werden.

Möglichkeiten für neue Mitglieder

Als neue Mitglieder im Editorial Board wünschen wir uns Menschen, die sich regelmäßig engagieren möchten

  • beim Schreiben eigener Beiträge,
  • beim Begutachten und Herausgeben anderer Beiträge
  • sowie gerne auch mit weiteren Ideen
  • und beim Treffen in unseren Redaktionsmeetings.

Als Mitglied im Editorial Board haben Sie die besondere Möglichkeit,

  • sich mit psychologischen Perspektiven auf unsere zentralen Themen zu beschäftigen,
  • einen wirkungsvollen Beitrag zur Wissenschaftskommunikation zu leisten,
  • Ihre Forschungs- / Anwendungserfahrung einzubringen und sichtbar zu machen
  • und einen Austausch im Team sowie einen Transfer in die Praxis mitzugestalten

Falls Sie mit einem kleineren Schritt starten wollen – wir freuen uns auch über einzelne Gastbeiträge für unseren Blog! Wenn Sie Interesse haben und die Verbindung von psychologischer Forschung und Anwendung mitgestalten wollen, melden Sie sich unverbindlich per E-Mail (team@wissensdialoge.de) bei uns. Gerne lassen wir Ihnen mehr Informationen zukommen und beantworten Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!


Annika Scholl

Annika Scholl forscht am Leibniz-Institut für Wissensmedien und hält Lehrveranstaltungen an der Universität Tübingen. Als Sozial- und Organisationspsychologin publiziert sie regelmäßig in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und Branchenmagazinen und hält Vorträge auf internationalen Konferenzen. Auf wissensdialoge.de schreibt sie über die Themen Macht und Führung, organisationales Lernen und den Wissensaustausch in Arbeitsteams.