wissensdialoge.de | Launch am 14.01.2011

Es gibt zwei Gründe zum Feiern. Morgen wird die Online-Enzyklopädie Wikipedia 10 Jahre alt und heute geht diese Seite wissensdialoge.de an den Start. Was das miteinander zu tun hat? Eigentlich gar nichts, trotzdem feiern wir.

Der 15. Januar 2001 gilt als Geburtsstunde der Wikipedia, seit diesem Datum gibt es unter der Adresse wikipedia.com ein Wiki mit enzyklopädischen Artikeln. Zwei Monate später ging die deutschsprachige Wikipedia an den Start. Heute gibt es die Wikipedia weltweit in über 260 unterschiedlichen Sprachen. Größte Wikipedia ist die englischsprachige Ausgabe mit über 3,5 Millionen Artikeln. Die deutschsprachige Wikipedia hatte Anfang 2011 1.666 000 Artikel. Zu den drei größten Sprachausgaben gehört neben der englischen und der deutschen auch die japanische Wikipedia.

Und wissensdialoge.de? Seit heute ist dieser Blog als Informationsangebot von uns wissens.werkern am Start. Wir wissens.werker sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich aus einer psychologischen Perspektive mit Wissensmedien und organisationalem Lernen beschäftigen und dabei einen Schwerpunkt auf medienbasierte Unterstützung von Wissensprozessen in Organisationen legen.

In unserem Missionstatement haben wir geschrieben:

Als „Wissens.werker“ wollen wir Praxisphänomene und Probleme verstehen, Verläufe in der Praxis optimieren und aktiv durch unsere Expertise mitgestalten.

Unser Angebot an die Praxis ist dabei die Anwendung wissenschaftlicher Befunde auf Praxisprobleme. Hierfür aggregieren, generalisieren und abstrahieren wir Theorien und Ergebnisse aus der Forschung, um Praxisprobleme zu beschreiben und praktisch anwendbare Lösungsansätze zu entwickeln.

Die Seite wissensdialoge.de besteht aus zwei wesentlichen Rubriken: wissens.dialoge sind Blogbeiträge, die Anregungen geben, Fragen aufwerfen und zur Diskussion anregen (Kommentare dazu sind erwünscht!). Die Rubrik wissens.blitze ist eine wachsende Sammlung von kurzen Infoseiten zu Theorien, Handlungsempfehlungen, Tools und Technologien – kurz, knapp, zum Mitnehmen und Einheften.

Zum Schluss:

  • Wir wünschen der Wikipedia viel Erfolg für die nächsten Jahre!
  • Wir wünschen uns für wissensdialoge.de viele Leser, bedanken uns schon jetzt für Ihr Interesse und freuen uns auf Ihre kritischen und spannenden Kommentare!

 

Johannes Moskaliuk

Johannes Moskaliuk arbeitet als Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Wissensmedien und als Hochschullehrer an der International School of Management. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist digitales Lernen und Arbeiten. Außerdem ist er Geschäftsführer der ich.raum GmbH und arbeitet als Business-Coach mit einem Schwerpunkt auf wertorientierter Führung und Kommunikation.

Vollständiges Profil anzeigen. - Website

Follow Me:
TwitterFacebook

Johannes Moskaliuk

Johannes Moskaliuk arbeitet als Wissenschaftler am Leibniz-Institut für Wissensmedien und als Hochschullehrer an der International School of Management. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist digitales Lernen und Arbeiten. Außerdem ist er Geschäftsführer der ich.raum GmbH und arbeitet als Business-Coach mit einem Schwerpunkt auf wertorientierter Führung und Kommunikation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.